Suche

AB 140

Verschiedene Trainingstechniken – Anleitung zu Form und Intensität – Training des Unter- und/oder Oberkörpers – Vollständig anpassbare Intensität – Spezifisches Training von Körperteilen.

995,00

Referenz: 20704
  • Since 1991
  • CE certified
  • Ergonomic design
Steuern inklusive

AB 140

995,00

Referenz: 20704
  • Since 1991
  • CE certified
  • Ergonomic design
Steuern inklusive
Technische Spezifikationen

Widerstandsstufe

Luftwiderstand

Maximal Gewichtsbelastung

135 kg

Schwungradmasse

6 kg Innenmagnetisches Schwungrad

Aufstellmasse (L x B x H)

34 ×58,5 ×130 cm

Gewicht

50 kg

Zertifizierung

CE-zertifiziert

Angetrieb

Zweifach riemengetrieben

Beschreibung

Die Airbike-Beschreibung enthält Anleitungen zur Einstellung der Sitzhöhe und beschreibt verschiedene Trainingstechniken, mit denen sowohl der Unterkörper als auch der Oberkörper trainiert werden können. Hier ist eine knappere und übersichtlichere Version der Beschreibung:

Airbike-Benutzungsanleitung

Sitzanpassung: Die richtige Sitzhöhe ist für ein effizientes und bequemes Training sowie zur Vermeidung von Verletzungen unerlässlich.

1. Stellen Sie ein Pedal in die untere Position und richten Sie Ihren Fußballen auf die Mitte des Pedals aus. Das Knie sollte leicht gebeugt sein.

  • Wenn Ihr Bein zu gerade ist oder das Pedal nicht berühren kann, senken Sie den Sitz ab.
  • Wenn Ihr Bein zu sehr angewinkelt ist, heben Sie den Sitz an.

2. Bauen Sie das Fahrrad ab, schrauben Sie den Einstellknopf an der Sattelstütze ab und entfernen Sie den Sicherungsstift.

  • Stellen Sie den Sitz auf Ihre bevorzugte Höhe ein.
  • Lassen Sie den Sicherungsstift einrasten und ziehen Sie ihn fest.

Training für den Unterkörper: Setzen Sie sich bequem hin, die Arme liegen entspannt an den Seiten oder auf den Handgriffen.

  • Beginnen Sie langsam und gleichmäßig zu treten.
  • Erhöhen Sie die Tretgeschwindigkeit, um den Luftwiderstand und die Arbeitsbelastung zu erhöhen.

Workout nur für den Oberkörper: Sobald das Treten in Schwung kommt, sollten Sie ein Oberkörpertraining durchführen. – Fassen Sie die Handgriffe fest an, Handflächen nach unten.

  • Setzen Sie die Füße auf die Fußstifte in der Nähe der Gebläseradachse.
  • Beugen Sie sich in der Hüfte nach vorne, halten Sie den Rücken gerade und die Schultern unten.
  • Drücken und ziehen Sie die Armhebel, um die Oberkörpermuskulatur zu trainieren.

Unter- und Oberkörper-Workout: Für ein umfassendes Training, das alle wichtigen Muskelgruppen anspricht:

  • Halten Sie die Griffe mit den Handflächen nach unten.
  • Drücken und ziehen Sie die Armhebel, während Sie in die Pedale treten.
  • Halten Sie die Ellbogen tief und nah am Körper.
  • Variieren Sie die Handpositionen an den Griffen, um verschiedene Armmuskeln zu trainieren
  • Denken Sie daran, dass Sie Ihre Fitnessziele effektiv und sicher erreichen können, wenn Sie die richtige Form beibehalten und die Intensität schrittweise steigern.
DKN-Technology Pulse rule
0
Shopping cart
Your cart is empty
Calculate Shipping